+49 2154 8885 30 info@pro-pipe.de

QUALITÄT

Keine Qualität ohne Management!

Für ProPipe ist die kontinuierliche Verbesserung der Qualität unserer Leistungen und Prozessstrukturen, sowie der Arbeitssicherheit ein zentraler Punkt des Handelns.

Qualität –
von Beginn an.

Qualitätsanspruch ist etwas, an dass wir uns halten. Versprochen.

Wir haben uns bereits bei Gründung des Unternehmens entschlossen, unser QM-System und die Bereiche Arbeits- und Gesundheitsschutz in einem Integrierten Management System (IMS) zusammenzuführen und gemäß den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008 und der OHSAS 18001:2007 zertifizieren zu lassen.

Im Januar 2018 wurde unser QM-System durch den TÜV Rheinland erfolgreich gemäß den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Auch im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz wird es demnächst neue Herausforderungen geben.

Die ProPipe wird diesen Bereich vor Ablauf der Übergangsfrist von der OHSAS 18001 auf die DIN EN ISO 45001 umstellen um den Stellenwert von Arbeitssicherheit und Gesundheit für das Unternehmen zu dokumentieren.

Die Umsetzung ist für das Jahr 2019 geplant.

Seit Mai 2013 ist ProPipe als eines der ersten Rohrhandelshäuser in Deutschland nach EN 1090 zertifiziert. Die Zertifizierung wurde im Umfang der EN 1090 –Tragende Bauteile und Bausätze für Stahltragwerke bis EXC3 nach EN 1090-2 und EN 1090-1, System 2+ – vorgenommen.

KONTAKT

ProPipe GmbH

E-MAIL

info@pro-pipe.de

TELEFON

+49 2154 8885 30

ADRESSE VERWALTUNG

Gießerallee 35, D-47877 Willich

ADRESSE LAGER

Gießerallee 18-20, D-47877 Willich

Kontaktieren Sie uns!

Datenschuzt